Gewöhnliche Felsenbirne (Amelanchier ovalis)

Höhe

1-4m

Wuchsform

dichter Strauch

Blüte

April – Juni: weiß, an der Unterseite stark behaart

Frucht

dunkelrot bis blauschwarz

Standort

sonnige Eichen- oder Kiefernwälder

Futterpflanze für

zahlreiche Schmetterlingsarten, 21 Vogelarten, Wildbienen und Hummeln

Nutzung

Kulinarisch:
kann roh gegessen werden, wird zu Marmelade und Fruchtsoße verarbeitet, als Rosinenersatz in Gebäck und Süßspeisen

Garten u. Landschaft: 
Bienenweide, Vogelnährgehölz

Fotos

© 2019 Mein Baum - Mein Dresden

Made with ❤ in Dresden

X
X